• Wohnmobil mieten Kustein

Mit Wohnmobil Tirol in die Schweiz

Das Land der Berge und Seen mit dem Wohnmobil erkunden

Die Schweiz ist aufgrund ihrer guten Lage und ihrer wundervollen Natur ein gern besuchtes Urlaubsland. Überzeugen kann die Schweiz im Winter vor allem mit ihren Skigebieten, im Sommer locken ausgedehnte Wandergebiete und eine große Seenvielfalt. Mit Wohnmobil Tirol können Sie Ihre Reise individuell nach Ihren Vorlieben gestalten und so den perfekten Urlaub in unserem Nachbarland genießen.

Das können Sie mit Wohnmobil Tirol in der Schweiz erleben

Die Schweiz bietet sich besonders gut als Reiseziel mit dem Wohnmobil an, da sie bereits in wenigen Stunden erreichbar ist. Zudem kann die Schweiz mit einer besonderen Naturvielfalt und einem abwechslungsreichen Freizeitangebot überzeugen. Im Folgenden werden wir Ihnen einige der beliebtesten Urlaubsregionen der Schweiz vorstellen.

Kanton Bern

Der Kanton Bern ist eine der beliebtesten Regionen der Schweiz und das vor allem wegen seiner Vielseitigkeit. Landschaftlich können Sie sich in der Region Bern sowohl auf sanfte, grüne Hügel, als auch auf prachtvolle Berge und ruhige Seen freuen. Besondere Highlights sind dabei der Thuner- und der Brienzersee, sowie das bekannte Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau, die die Gebirgsformationen in dieser Region prägen. Außerdem sollten Sie unbedingt dem mythischen Emmental einen Besuch abstatten. Für einen abwechslungsreichen Ausflug bietet sich zudem die Hauptstadt Bern an, die zum UNESCO Welterbe zählt.

Wenn Sie ein begeisterter Wintersportler sind, ist das Berner Oberland ein absolutes Muss für Sie. Dort stehen Ihnen kilometerlange Skipisten, Langlaufloipen, Winterwanderwege und Skitourenstrecken zur Verfügung – ein Paradies für alle Schneefans!

Wohnmobil mieten in Tirol

Kanton Wallis

Die Region Wallis liegt im Südwesten der Schweiz und vereint die Gegensätze von imposanten Viertausendern, beeindruckenden Tälern und weitläufigen Weingütern. In Wallis befinden sich einige der höchsten Berge der Schweiz, die zum Wahrzeichnen dieses Landes wurden. So gehört beispielsweise das Matterhorn zu den berühmtesten und markantesten Bergen der Schweiz. In den hohen Bergen des Kanton Wallis liegen die höchstgelegenen Skigebiete der Schweiz, die auch zu den beliebtesten Wintersportregionen des Landes zählen.

Sind Sie eher ein Freund der wärmeren Jahreszeiten, so bietet Ihnen der Kanton Wallis auch im Sommer alles was das naturliebende Herz begehrt. Naturbelassende Wandergebiete soweit das Auge reicht, idyllische Seen, wohltuende Thermalbäder und schmackhafte Köstlichkeiten garantieren Ihnen auch im Sommer ein perfektes Urlaubserlebnis.

Wohnmobil mieten in Tirol

Kanton Graubünden

Graubünden ist die östlichste Region der Schweiz und grenzt direkt an Tirol. Die Region ist in nur zwei bis drei Stunden Fahrt erreichbar, was sie auch für Familien sehr interessant macht. Bekannt ist diese Region vor allem als fantastisches Wintersportziel, das die Herzen von Wintersportfans aller Art höherschlagen lässt. In Kanton Graubünden befinden sich einige weltbekannte Skigebiete, wie z.B. St. Moritz oder Davos. Graubünden gilt außerdem als besonders schneesicher.

Im Sommer kann diese Region mit vielen Wanderwegen in der wundervollen Natur überzeugen. Zudem bringen die warmen Temperaturen ganz neue Seiten an den Dörfern und Städten Graubündens zum Vorschein.

Basel und Umgebung

Auch für Kulturliebhaber ist die Schweiz ein geeignetes Urlaubsziel. Im Norden der Schweiz befindet sich die Stadt Basel, die als Kulturhauptstadt des Landes bezeichnet wird. Am Länderdreieck Schweiz-Deutschland-Frankreich gelegen, verfügt Basel über eine ganz besondere Atmosphäre. Dort können Sie unzählige Museen besuchen und historische Wahrzeichen der Stadt bewundern. Für Natur- und Tierliebhaber sind der botanische Garten, sowie der Basler Zoo zu empfehlen. Etwas außerhalb der Stadt laden zudem hügelige Landschaftsformen zum Wandern ein.

Wohnmobil mieten in Tirol

Ein besonderes Highlight ist die Basler Fasnacht, die jedes Jahr am Aschermittwoch beginnt und 72 Stunden lang dauert. Dieses kulturelle Spektakel zählt seit 2017 sogar zum immateriellen Weltkulturerbe der UNESCO.

Basel eignet sich zudem gut als Ausgangspunkt für den Besuch weiterer Städte in der Umgebung. So sind z.B. in rund einer Stunde die Städte Zürich, Luzern und Bern erreichbar. Durch seine Lage im Länderdreieck sind auch das Elsass und der Schwarzwald in unmittelbarer Umgebung.

Warum lohnt sich eine Reise in die Schweiz mit dem Wohnmobil?

Wenn Sie mit dem Wohnmobil unterwegs sind, dann gestaltet sich Ihre Reise dadurch besonders angenehm. Einerseits haben Sie einen guten Fahrkomfort mit ausreichend Platz. Sie haben die Möglichkeit sich auch mal für ein Nickerchen hinzulegen, Ihr Gepäck ist gleichzeitig gut verstaut.

Andererseits wird Ihre Reise mit dem Wohnmobil flexibel und unkompliziert. Sie sind nicht von Hotelbuchungen oder verschiedenen Transportmitteln abhängig und können die Reise Ihrem persönlichen Tempo anpassen. Auch die Buchung Ihres Wohnmobils bei Wohnmobil Tirol ist unkompliziert und flexibel durchführbar. So macht die Reise gleich nochmal mehr Spaß.

Wohnmobil mieten in Tirol

Wann ist die beste Reisezeit für eine Wohnmobil-Tour in die Schweiz?

Die Schweiz ist ganzjährig ein lohnendes Reiseziel. Um die passende Reisezeit für Ihren Urlaub zu finden, ist es wichtig zu wissen, was Sie sich von Ihrem Urlaub erwarten und was Sie gerne unternehmen möchten.

Die kälteren Monate eignen sich hervorragend für Sie, wenn Sie gerne einen Winterurlaub mit viel Schnee und winterlichen Sportaktivitäten wie Skifahren oder Langlaufen planen. Dafür ist die Schweiz im Winter der perfekte Ort. Auch Städtebesichtigungen sind im Winter gut möglich. Einige Veranstaltungen, wie die Balser Fasnacht, finden ebenso im Winter statt.

Die wärmeren Monate eignen sich für alle Aktivitäten und Sportarten abseits des Wintersports. Wandern, Radfahren, Klettern und noch viele weitere Sportarten lassen sich am besten in den wärmeren Monaten ausführen. Da es in der Schweiz auch im Sommer nicht allzu heiß wird, können Sie die meisten Unternehmungen gut zu dieser Jahreszeit machen.

Mit dem Wohnmobil in die Schweiz: Das sollten Sie beachten

Die meisten Straßen und Parkplätze in der Schweiz sind gut mit Wohnmobilen befahrbar und können von diesen auch problemlos genutzt werden. Beachten sollten Sie jedoch zwei Dinge. Einerseits gilt es stets das Wetter im Auge zu behalten. Gerade wenn Sie in den Wintermonaten reisen, müssen Sie sich in höheren Lagen auf Schneefall und Schneefahrbahnen gefasst machen. Halten Sie dafür die passenden Schneeketten für Ihr Wohnmobil bereit. Andererseits sollten Sie auch im Sommer beim Befahren von höhergelegenen Straßen die Wegbeschaffenheit beachten. Informieren Sie sich am besten vor Antritt Ihrer Reise.

In der Schweiz gibt es viele gut ausgestattete Camping-Plätze. In beliebten Ferienregionen können Sie zumeist auch aus mehreren Angeboten und Anbietern auswählen. Die Preise variieren je nach Ort des Camping-Platzes und der Ausstattung der Anlage. Im Durchschnitt müssen Sie jedoch mit einem Preis von 30 bis 40 Euro pro Camping-Nacht (inkl. Stellplatz, Strom und Ortstaxe) rechnen.

Die rechtliche Lage in Bezug auf das Wildcampen ist in der Schweiz nicht einheitlich geregelt. Grundsätzlich dürfen alle freien Flächen (z.B. Wiesen oder Wälder) von jedem betreten werden. Je nach Kanton und auch je nach Gemeinde können die Regelungen aber variieren. Strikt verboten ist das Wildcampen jedoch in gewissen Schutzgebieten, wie z.B. Nationalparks, Naturschutzgebieten oder Wildruhezonen. Um Strafen zu vermeiden, sollten Sie sich in jedem Fall vorab informieren, ob das Wildcampen am gewünschten Zielort gestattet ist.

Wohnmobil Tirol
Leopold Bindhammer & Christian Paukner
Lofererstraße 56
A-6322 Kirchbichl

Telefon:
E-Mail:

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren.